Salzige M├╝sliriegel selber machen

Selbstgemacht - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

F├╝r alle Gipfelst├╝rmer, die es auch mal pikant m├Âgen, ist dieses Rezept f├╝r salzige M├╝sliriegel genau das richtige.

Salziger M├╝sliriegel am Traunsee

Zutaten f├╝r ca. 16 herzhafte M├╝sliriegel:

250 g N├╝sse & Kerne: Erdn├╝sse, Sonnenblumenkerne, Chasewkerne, Sesam, Leinsam, Haseln├╝sse, Erdamame, Pinienkerne ...
200 g Haferflocken
40 g Oliven
40 g getrocknete Tomaten, nicht im ├ľl
180 g Bergk├Ąse
2 Eier
BAD ISCHLER Pasta Salz
BAD ISCHLER Bio 7 Kr├Ąuter Salz

Tipp: Wer es besonders deftig mag, kann auch noch etwas klein gew├╝rfelten Tiroler Speck oder Kaminwurzel dazugeben.

 

So wirds gemacht:

1. Gro├če N├╝sse etwas zerkleinern, den Bergk├Ąse hobeln, Oliven und Tomaten klein hacken. Die zwei Eier aufschlagen und gemeinsam mit den anderen Zutaten in einer gro├čen Sch├╝ssel gr├╝ndlich verr├╝hren. Anschlie├čend noch mit BAD ISCHLER Gew├╝rzsalzen abschmecken. Die Masse nochmals gut durchkneten.

2. Den Backofen auf 200 ┬░C vorheizen. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech flach verteilen (etwa 2 cm dick) und gut zusammendr├╝cken. Nun ungef├Ąhr 15 min backen, bis die Masse goldbraun gl├Ąnzt. Anschlie├čend komplett abk├╝hlen lassen und in schmale Riegel schneiden. Am besten in einer Glas- oder Blechdose aufbewahren.