Knetmasse Selber machen

Selbstgemacht - ZurĂŒck zur Übersicht

Schon mal Plastelin selber gemacht? Geht ganz einfach und mach viel Freude!

Zutaten fĂŒr selbstgemachte Knetmasse:

200 ml kochendes Wasser
200 g Mehl
100 g BAD ISCHLER Tafelsalz
1,5 EL neutrales Öl
1,5 EL ZitronensÀure
Lebensmittelfarben 

Zubereitung:

  • Vermische alle Zutaten entweder mit den HĂ€nden oder mit einem HandrĂŒhrgerĂ€t. Wenn verschieden fĂ€rbige Knetmasse gemacht werden sollen am besten erst am Schluss die Lebensmittelfarbe einarbeiten.
  • Die Masse nun richtig gut zu einer Knetemasse mit der Hand kneten. Diese homogenen Masse dann in Portionen einteilen welche dann mit der jeweiligen Lebensmittelfarbe eingefĂ€rbt werden.
  • Eine Mulde in die jeweiligen Portionen drĂŒcken und diese dann behutsam die Lebensmittelfarbe geben. Achtung dies kann zu einer kleinen Sauerei ausarten und vorallem die HĂ€nder werden sehr bunt. Die Lebensmittelfarbe lĂ€sst sich aber wieder gut abwaschen, dies ist sehr wichtig bevor man die nĂ€chste Portion einfĂ€rbt.
  • Die bunte Knetmasse muss nun sehr gut durch geknetet werden. Falls die Fareben noch nicht intensiv genug sind einfach noch etwas Lebensmittelfarbe hinzufĂŒgen.

 

Sobald alle zufrieden sind mit den Farben der selbstgemachten Knetmassen kann es los gehen. Alles was das Herz begehrt kann jetzt modiliert werden, der KreativitĂ€t sind dabei keine Grenzen gesetzt! 

Tipp: Die Masse hĂ€lt sich luftdicht verpackt in GlĂ€ser und kĂŒhl gelagert bis zu 4 Monaten. Wenn die Knetmasse etwas ausgetrocknet ist, einfach etwas warmes Wasser zugeben und wieder geschmeidig kneten.

Weitere Bastelideen: Salzteig selber machen!

Lust auf noch mehr Bastelspaß? Mit nur vier Zutaten lĂ€sst sich Salzteig ganz einfach selber herstellen. Salzteig ist ideal zum Basteln von AnhĂ€ngern, Perlen, TĂŒrschildern und vielem mehr. Der kreativitĂ€t sind da keine Grenzen gesetzt.