Hirschkalb Carpaccio mit Pilzen & Kräutersalat

Fleisch, Gourmetsalz - Zur√ľck zur √úbersicht

Andreas D√∂llerer tischt auf und verr√§t ein ganz besonderes Rezept f√ľr Hirschkalb.

Rezept Hirschkalbs Carpaccio

Zutaten:

4 Scheiben Hirschkalbsr√ľcken ohne Silberhaut √° 70 g
BAD ISCHLER Salzzart
Bergpfeffer geschrotet
Walnussöl

Pilze:

80 g Champignons
80 g Steinpilze
80 g Herbsttrompeten oder Eierschwammerl
80 g Morcheln
2 Schalotten fein geschnitten1 TL Blattpetersilie fein gehackt
1 Knoblauchzehe
1 EL weißer Balsamicoessig
2 Thymianzweige
Olivenöl
Feiner Kräutersalat
Kräuteröl

Zubereitung

Hirschkalb:
Mit der glatten Seite des Fleischklopfers zwischen Frischhaltefolie vorsichtig ganz d√ľnn klopfen. Mit Walnuss√∂l einpinseln. Durch das Servieren auf den hei√üen Pilzen wird es dann leicht erhitzt.

Pilze:
Oliven√∂l in einer beschichteten Pfanne erw√§rmen und die geputzten und gleichm√§√üig geschnittenen Pilze und die Schalotten darin 1 Minute anbraten. Die angedr√ľckte Knoblauchzehe und Thymian zugeben und eine weitere Minute braten. Mit Essig abl√∂schen, mit Salz und Pfeffer w√ľrzen und die Petersilie zugeben.

Den Pilzsalat kreisrund anrichten und den Hirschr√ľcken darauf platzieren. Mit Salzzart und Bergpfeffer w√ľrzen. Den Kr√§utersalat darauf anrichten und mit Kr√§uter√∂l servieren.

Andreas Döllerers Weinempfehlung: Kräftiger Roter Veltliner

BAD ISCHLER Salzzart

Die Salzzart Flocken verz√ľcken nicht nur Haubenkoch Andreas D√∂llerer, sondern auch alle SalzliebhaberInnen √Ėsterreichs. Die √∂sterreichische Antwort auf das Fleur de Sel!