Bachsaibling in der Salzkruste mit Limetten Rosmarin Creme

Typisch √Ėsterreichisch - Zur√ľck zur √úbersicht

Knusprig gegart und unglaublich lecker!

Bachsaibling in der Salzkruste mit Limetten Rosmarin Creme
Der Bachsaibling in der Salzkruste sorgt f√ľr ein mediterranes Flair in der K√ľche.

 

Rezeptinfos

Dauer 45 Minuten
Schwierigkeit mittel
Portionsgr√∂√üe 1‚Äď2 Portionen

Zutaten:

Bachsaibling in der Salzkruste
1 Bachsaibling
1 Knoblauchzehe
3 Pfefferkörner
frischer Dill
frische Petersilie
¬Ĺ Zitrone
3 Eiklar
1,5 kg BAD ISCHLER Tafelsalz grob & unjodiert

Limetten Rosmarin Creme
1 Limette (unbehandelt)
1 Rosmarinzweig
BAD ISCHLER Kristallsalz 
2 EL Olivenöl
100 g Creme Fraiche

 

Zubereitung:

Bachsaibling in der Salzkruste

  1. Den Bachsaibling gr√ľndlich mit Wasser abwaschen, mit etwas K√ľchenrolle trocken tupfen. Sofern der Fisch noch nicht ausgenommen wurde, der L√§nge nach aufschneiden, die Innereien entfernen und erneut gr√ľndlich waschen. 
  2. Den Knoblauch schälen und gemeinsam mit dem Dill, der Petersilie und den Pfefferkörnern fein hacken. Die Masse in den Fisch streichen.
  3. Zitrone in feine Scheiben schneiden und auf die F√ľlle legen. 
  4. Das Eiklar locker aufschlagen und mit dem groben BAD ISCHLER Tafelsalz zu einer dickfl√ľssigen Masse vermengen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und circa ein Drittel der Masse auf das Backpapier streichen. Die Fl√§che sollte die Gr√∂√üe des Fisches haben. 
  6. Den Saibling anschlie√üend auf die Salzmasse legen, mit der restlichen Salzmasse vollst√§ndig bedecken und gut andr√ľcken.
  7. Nun den Bachsaibling circa 30 Minuten bei 220 ¬įC im vorgeheizten Backrohr garen.

Limetten Rosmarin Creme

  1. Die Schale der Limette sehr fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. Rosmarin fein hacken und zusammen mit etwas BAD ISCHLER Kristallsalz, Limettenzesten, Oliven√∂l und Limettensaft vermengen.
  3. Die Creme circa 10 Minuten stehen lassen und anschlie√üend das Creme Fraiche unterr√ľhren. Die Creme erneut 10 Minuten rasten lassen und bei Bedarf noch einmal mit BAD ISCHLER Kristallsalz und Pfeffer abschmecken.
BAD ISCHLER Kristallsalz grob & unjodiert

BAD ISCHLER Tafelsalz grob & unjodiert

Perfekt f√ľr das garen in der Salzkruste. Aber auch zum Salzen mit der Salzm√ľhle ist das grobe Salz aus unserer Heimat prima geeignet.